Welche Neuerungen bringt BlackBerry 10.2 mit sich?

Zuletzt bearbeitet am 20.10.2013

Mit dem BlackBerry 10.2 OS wird dieses Jahr noch das zweite große BB10 Update erscheinen. Der folgende Beitrag zeigt euch einige Erneuerungen welche BB10.2 mit sich bringt.

Es wird noch weitere Verbesserungen geben welche in der von mir verwendeten Version des Betriebssystems nicht beinhaltet sind.

Vissuelles Thema:

Bei BB10.2 kann der Nutzer unabhäng ob Q5, Q10, Z10 oder Z30 genutzt wird in welchem visuellem Thema die Textnachrichten, Kalender, Kontakte und BBM dargestellt werden. Diese dunkle Ansicht senkt Dank des Super AMOLED Displays beim Q10 und Z30 enorm den Akkuverbruch.

 
Textnachrichten:

Textnachrichten

 
Kalender:

Kalender

 
Kontakte:

Kontakte

 
BBM:

BBM

Copy & Paste

Copy & Paste

Während unter BB10.1 das Kopieren, Ausschneiden und Einfügen von Text noch recht umständlich war wurde dies mit BB10.2 stark verbessert. Nach dem markieren der gewünschten Textstelle wird automatisch ein kleines Kontextmenü angezeigt. Das Kontextmenü beinhaltet die Möglichkeit den Text auszuschneiden, kopieren, einzufügen und über die bekannte Funktion zu teilen.

 
markieren

Wie auch schon beim BB10.1 OS besteht auch bei BlackBerry 10.2 die Möglichkeit Sätze und Absätze durch halten des Fingers auf dem Text zu markieren.

Prioritätsanruf

Prioritätsanruf

Auf dem Homescreen unten Links bei “Telefon” kann unter Einstellungen – Prioritätsanruf eine Nachricht eingegeben werden welche dann auf Nachfrage verschickt wird wenn man einen eingehenden Anruf ignoriert.

Toast Benachrichtigungen/Sofortvorschau:

Toast

Mit den Toast-Benachrichtigungen erscheint in jedem Bereich des OS oben eine Vorschau der eingegangen Nachricht. Handelt es sich um eine BBM Benachrichtigung so kann man über das Eingabefeld direkt zurückschreiben.

Bei der Sofortvorschau wird auf dem Homescreen beim Berühren der linken Symbole eine Vorschau angezeigt. Dies kann unter Bilderschirm – Interaktive Benachrichtigung deaktiviert werden.

Browser:

Browser

Bei BB10.2 ist der BlackBerry Browser nun in nativer Version vorhanden und nicht wie bei den Vorgängerversionen als HTML5 App. Als kleines Extra wird beim Wisch nach oben über den “Zurück-Pfeil” der Verlauf angezeigt.

Bluetooth:

Bluetooth

Von vielen schmerzlich vermisst, mit BB10.2 endlich verfügbar. Das rSAP (SIM-Access-Profile) erlaubt es das z.B. Bluetooth-fähige Autoradios Zugriff auf die SIM Karte bekommen. Damit kann das Autoradio auf die Kontakte des Smartphones zugreifen.

Headless Apps:

Was wörtlich übersetzt Kopflose Apps bedeutet bringt eine Funktion die im alten BB OS selbstverständlich war. Ab BB10.2 können Entwickler ihre Apps so schreiben das sie auch im Hintergrund laufen ohne ständig geöffnet sein zu müssen. Mit dem Gerätemonitor unter den Einstellungen können Headless Apps geschlossen werden (siehe Einstellungen)

Einstellungen:

Settings

Während unter BB10.0/10.1 die Einstellungen noch sehr schlecht performant waren wurde unter BB10.2 dies nun stark verbessert.

Einstellungen - 2

Da unter BB10.2 nun Apps im Hintergrund laufen können ohne das sie geöffnet sind (siehe Headless Apps) gibt es nun den Gerätemonitor. Damit erhält der Nutzer eine Übersicht welche Apps noch geöffnet sind und kann diese schließen. Ebenfalls neu ist eine Anzeige der Systemauslastung in einem Diagramm.

BBM Groups:

BBM Groups

Für jede BBM Gruppe kann nun eine aktustische Benachrichtigung festgelegt werden. Selbst wenn die Benachrichtigung deaktiviert ist landen neuen Gruppen Nachrichten und Bilder im Hub.

Wetter:

Wetter

Während noch bei BB10 und 10.1 eine angepasste Version der Wetter App des PlayBooks zum Einsatz kam handelt es sich bei der Wetter App des 10.2 um eine native Cascades App. Die Ansicht des aktuellen Wetters und die Vorschau auf die nächsten Tagen ist nun animiert.

Priority Hub:

Priority Hub

Mit dem “Priority Hub” kann man im Hub wichtige Emails in einen speziellen Bereich sammeln. Dazu kann man bestimmte Regeln festlegen.

Kalender:

Kalender

Für bessere Übersicht wurde das erstellen von neuen Terminen vereinfacht.

Remember:

Remember

Unter BB10.2 kann in BlackBerry Remember nun auch eine Erinnerung festgelegt werden. Diese Erinnerung wird dann im Kalender angezeigt.

(Virtuelle) Tastatur:

Tastatur

Auch die virtuelle Tastatur bietet einige Verbesserungen so. Wird beim löschen per Swipe Ggeste nun ein kleiner Pfeil angezeigt. Utner den Einstellungen ist es möglich einzustellen das bei einer Korrektur eine kurze Vierbartion ausgelöst wird.

Kompass:

Kompass

Auch der Kompass wurde leicht überarbeitet. Während es unter BB10.0 und 10.1 noch kein angepasstes Active Frame gab (rechter Screenshot) ist unter BB10.2 nun ein Active Frame vorhanden (linker Screenshot).

Kamera:

Kamera - 1

Bei der Kamera kann unter den Einstellungen nun Rasterlinien aktiviert werden.

Kamera - 2

Wenn man mit dem Finger die kleine Vorschau der Kamera noch oben zieht hat man nun rechts die Auswahl zum teilen oder löschen des Bildes.

Uhr:

Uhr

Unter BB10.2 nun auch endlich verfügbar. Mehrere Alarme des Weckers. Ein Alarm kann in der Übersicht durch langes Berühren wieder gelöscht werden

Evernote:

Evernote

Unter BB10.2 gibt es nun auch eine native Evernote App. Bisher war es so das Evernote zwar nicht als App verfügbar war. Denoch konnte man unter Konten ein Evernote Konto einrichten und Notizen synchronisieren. Leider funktioniert die Evernote App in der von mir verwendeteten Version noch nicht.

Android Jelly-Bean (Version 4.2.2):

Jelly Bean

Bei BB10.2 liegt nun die Android Runtime in der Version 4.2.2 (Jelly-Bean) vor. Damit sind nun auch endlich Android Apps unter BB10 lauffähig die diese Android Version voraussetzen. Die Performance der Android Apps hat sich mit der Version 4.2.2 deutlich verbessert.

Geofencing:

Unter Geofencing versteht das festlegen eines bestimmten Bereiches auf einer Karte. Die Festlegung selbst kann über Funkzellenortung oder präzise per GPS erfolgen. Mit der API (Programmierschnittstelle) können Entwickler diese Funktion etwa für eine App welche das WiFi beim betreten eines bestimmten Bereiches einschaltet und beim verlassen wieder deaktiviert nutzen.

Altimeter (Höhenmesser):

Mit der API (Programmierschnittstelle) des Altimeters können Entwickler in ihre Apps mit den BB10.2 Entwicklertools einen Höhenmesser in Apps einbauen.

USB Host:

Mit der USB Host Funktionen können Nutzer mittels Adapter USB Geräte wie z.B. Speichersticks anschließen. Allem Anschein nach wird dies aber nur von Q10 und Z30 unterstützt.

Wifi Direct:

Wi-Fi Direct ist ein Standard zur Datenübermittlung zwischen zwei WLAN-Endgeräten ohne zentralen Access Point. Wi-Fi Direct basiert auf der internationalen Norm IEEE 802.11 (ISO/IEC 8802-11), die die Eigenschaften eines drahtlosen Netzwerkes beschreibt. “Wi-Fi Direct”-fähige Geräte werden von der Wi-Fi Alliance zertifiziert; dadurch wird sichergestellt, dass die Interoperabilität zumindest zwischen Wi-Fi zertifizierten Geräten gewährleistet ist.

- Wikipedia

Share this post:

22 Kommentare

  1. Andy-P says:

    Hallo!

    Danke für die Detailneuerungen.

    Kannst du sagen, ob sich in den Kontakte” was getan hat? Kann man einen Kontakt einem Konto zuordnen?

  2. Klaus Oberst says:

    Hallo grüß dich. Weisst du ob die Ansicht der Kontakte jetzt geändert wurde? Also Sortierung nach Anzeigename und zwar im Format Nachname, Vorname und nicht wie bisher Sortierung etweder nach Vorname oder Nachname oder Unternehmensname. Das nervt total ab in den Freisprecheinrichtungen, da hier nämlich immer der Vorname zuerst angezeigt wird.

    • Markus Pfizenmaier says:

      Die Sortierung der Kontakte ist noch immer gleich. Allerdings hat mein Test vorhin mit der Mercedes A-Klasse Bj. 2009 ergeben das dort nach Nachnamen sortiert wird…

      • Klaus Oberst says:

        Bei Audi und Opel ist es leider nicht so. Vielleicht ist doch was geändert worden.

        • Markus Pfizenmaier says:

          Möglicherweise hat die Sortierung der Kontakte am Bluetotth-fähigen Radio nichts mit der Sortierung der Kontakte des BB10 Adressbuchs zu tun…

          • Klaus Oberst says:

            Vermute ich aber. Ich habe parallel noch ein BB 9860. Hier zeigt es die Kontaktnamen richtig herum an. Also Nachnamen und dann Vornamen.

          • Markus Pfizenmaier says:

            Schon komisch das es bei mir am Radio rihtig angezeigt wird…

  3. Stefan Schörk says:

    Hallo kannst du mal nachsehen, wenn man mit Bluetooth eine externe Tastatur koppelt, nun endlich auch eine deutsche Tastaturbelegung verstanden wird. Als qwertz statt qwerty. Danke.

    Kann man jetzt auch im Nachhinein einen eingetragenen Termin den dazugehörigen Kalender (Privat, Geschäft… ) verändern?

    Kann man einen Termin per Drag and Drop verschieben, wie beim Playbook?

    • Markus Pfizenmaier says:

      Entschuldige die späte Antwort.
      ——–
      Das BlackBerry Mnikeyboard unterstützt nach wie vor nur qwerty über das Bluetooth Profil HID.
      ——–
      Bei gespeicherten Termin kann man im Nachhinein den Kalender nicht mehr ändern. Drag und Drop geht nur solange der Termin noch nicht gespeichert ist.

  4. Roy Steubet says:

    Hallo

    Bei den Bildern ist BBM Channels dunkel abgebildet ich habe heute 10.2.0.434 installiert und anschließend BBM Channels danach konnte ich den BBM nicht mehr auf dunkel stellen da es diesen Menüpunkt nicht mehr gibt.

    • Markus Pfizenmaier says:

      Die letzte BBM Channels Version beinhaltet leider noch nicht die dunkle Ansicht. Dies wird wohl erst im nachsten BBM Update beinhaltet sein.

  5. Alessio says:

    Super Beitrag, danke!

  6. Steffen says:

    Wie kriege ich mein Hauptmenü beim Z10 unter 10.2 auf schwarz umgestellt?

  7. Josip Krajinovic says:

    Hi,
    super Beitrag!!!

    Jetzt hab ich eine Frage, die Funktion “jetzt antworten” ist bei mir aktiv, hab ich einmal ausprobiert und es hat funktioniert. Nur leider hab ich jetzt bemerkt, das dies nicht mehr der Fall ist. Wenn ich einen Anruf ablehne, kommt nicht mehr die Option das ich die dem Anrufer eine SMS schicke. Egal ob der Anrufer im Gerät gespeichert ist oder nicht. Wie gesagt, am Anfang hab ich es einmal probiert, hat funktioniert und gestern ist es mir aufgefallen das dies nicht mehr der Fall ist (ich verwende diese Funktion nicht oft, deswegen kann ich auch nicht sagen seit wann dies nicht mehr funktioniert). Hast du eine Idee woran es liegen könnte? Gerät hab ich auch schon einpaar Mal neu gestartet, hat nicht geholfen.

    • Markus Pfizenmaier says:

      Leider kann ich mir auch nicht erklären an was es liegt. Falls du Vodafone Kunde bist schafft vielleicht das gerade eben erschiene Update abhilfe.

      • JK says:

        Hi,
        bin draufgekommen wo das Problem war. Die Handynummer muss unter Mobil gespeichert werden dann kann man diese Funktion verwenden. Sobald aber die Handynummer zB. unter Privat oder geschäftlich gespeichert ist, kann man diese Funktion nicht verwenden.

        lg,
        j

Trackbacks

  1. 10.2 Was ist neu?

Hinterlassen Sie einen Kommentar