[Überarbeitet] HowTo: Firmwareupdate (bis OS7.1)

Überarbeitet am 12.08.2012: Zusätzlichen Schritt (blau markiert) eingefügt.

Es kann jede Firmware von jeden Provider für das entsprechende Device installiert werden. Die Firmware kommt von RIM und ist Providerunabhängig. Während des Update des Updatevorgangs startet das Device mehrmals neu. Der erste Start nach dem Update kann bis zu 30 Minuten dauern.

Wenn schon eine ältere Firmware auf dem PC/Laptop installiert ist muss diese zuerst deinstalliert werden!

Hinweis: Das Device während des Updatevorgangs keinesfalls vom PC trennen, bei einem Firmwareupdate über einen Laptop muss eine sichere Spannungsversorgung vorhanden sein!

Bei Bedarf kann auch ein Wipe vor dem Firmwareupdate durchgeführt werden.

Erstellt zur Sicherheit ein Sicherung Eurer Daten und Drittanbieteranwendungen mit dem Desktop Mananger.

  • Gewünschte Firmware für euer Device auf euren PC/Laptop downloaden und installieren.
  • BlackBerry über das USB-Kabels mit dem Computer verbinden
  • Vendor.xml löschen (wichtig!) und die Loader.exe als Administrator starten (rechte Maustaste, als Administrator ausführen)
    bei Windows XP: C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Research In Motion\AppLoader
    und bei bei Windows Vista und Windows 7 hier: C:\Programme\Common Files\Research In Motion\AppLoader
  • In letzter Zeit kommt es immer wieder vor das eine zweite Vendor.xml das Update verhindert. In diesem Fall werden in der Loader.xml nur Anwendungen angezeigt. In diesem Fall muss unter C:\Users\Benutzernamen\AppData\Roaming\Research In Motion\BlackBerry\Loader XML ebenfalls die Vendor.xml gelöscht werden. Damit dieser Pfad angezeigt werden kann müssen die versteckte Dateien eingeblendet werden.
  • Hier auf weiter klicken

  • Auch hier auf weiter klicken

  • Nun wird die Verbindung zu eurem Device hergestellt.
  • Als nächstes müsst Ihr die benötige bzw gewünschten Anwerndungen auswählen. Blackberry S/MIME-Unterstützungspaket und DOD-Stammzertifikate sind für Devices welche an einen BES angemeldet sind wichtig.
    Wichtigt: Vergesst nicht die deutsche Sprache auszuwählen
  • Danach wieder auf weiter klicken

  • Nun werdet Ihr gefragt ob ihr eine Sicherung Eurer Geräteadaten anlegen wollt. Die zu Beginn angelegt Sicherung ist nur für den Fall wichtig wenn während des Updates etwas schief geht. Auch hier mit einem Klick auf weiter fortfahren

  • Nun erscheint eine Zusammnenfassung, an dieser Stelle ist es noch möglich zum vorherigen Schritt zurückzukehren.

  • Mit einem Klick auf Ferig stellen startet der Updatevorgang

  • Wenn dieses Fenster erscheint ist der Updatevorgang abegeschlossen. Wenn die Option gewählt wurde sind nun auch alle Daten und Drittanbieteranwenungen wiederhergestellt
  • Nun kann das Device vom PC getrennt werden

Share this post:

91 Kommentare

  1. barvus says:

    Hi,

    Also die Anleitung ist gut. Jedoch ist für PC-Laien wie mich ist bereits das Herunterladen der Firmware schon nicht so einfach. Da muss man ja zunächst seine Personalien angeben etc.

    Soll man dann nach dem Update nicht noch einen Akku Pull machen?

    Also für mich als ängstlicher Anfänger könnte sie die Anleitung noch genauer/ausführlicher sein. Aber ich nun wirklich kein Maßstab.

    Mach weiter so.

  2. barvus :

    Hi,

    Also die Anleitung ist gut. Jedoch ist für PC-Laien wie mich ist bereits das Herunterladen der Firmware schon nicht so einfach. Da muss man ja zunächst seine Personalien angeben etc.

    Soll man dann nach dem Update nicht noch einen Akku Pull machen?

    Also für mich als ängstlicher Anfänger könnte sie die Anleitung noch genauer/ausführlicher sein. Aber ich nun wirklich kein Maßstab.

    Mach weiter so.

    Ein Akkupull ist nach dem Firmwareupdate nicht notwendig. Beim Download und den Angaben der persönlichen Daten einfach ein bisschen kreativ sein ;)

    • Lonni says:

      Hi
      ich wollte mal fragen ob die Firmware dort dann kostenpflichtig ist und ob ich dann eine Rechnung bekomme ?? Weil ich nicht verstehe, warum man dort seine genauen Daten angeben soll!
      Bitte um schnelle Antwort !

      • Markus Pfizenmaier says:

        Die Firmwares sind immer kostenlos. Bei den Angaben kannst dich ja kreativ zeigen und wild auf der Tastatur tippen ;)

        • Lonni says:

          Danke für deine schnelle Antwort !
          Und ist es sinnvoll sich dafür eine gefälschte E-mailadresse anzulegen ???

          • Markus Pfizenmaier says:

            Es reicht vollkommen aus wenn du eine Email Adresse angibst die Sinn ergibt. Diese muss nicht mal existieren.

  3. manubuntu says:

    Endlich eine gute Anleitung zum firmwareupdate.
    Vielen Dank :)

  4. Basti says:

    Sehr geil Danke!!!

  5. Sven says:

    Da fehlt doch folgender Punkt oder irre ich?
    Weil ansonsten geht das bei mir nicht:

    -Nun wird die Verbindung zu eurem Device hergestellt.

    -Als nächstes müsst Ihr die benötige bzw gewünschten Anwerndungen auswählen.

    -Ort der SoftwareUpdates zum hinzufügen ist:
    C:\Program Files\Common Files\Research In Motion\Shared\Loader Files\9520AllLang_*FW Version

  6. Markus Pfizenmaier says:

    Sven :

    Da fehlt doch folgender Punkt oder irre ich?
    Weil ansonsten geht das bei mir nicht:

    -Nun wird die Verbindung zu eurem Device hergestellt.

    -Als nächstes müsst Ihr die benötige bzw gewünschten Anwerndungen auswählen.

    -Ort der SoftwareUpdates zum hinzufügen ist:
    C:\Program Files\Common Files\Research In Motion\Shared\Loader Files\9520AllLang_*FW Version

    Die Loader.exe erkennt die benötigen Dateien (Systemsoftware, Kernanwendungen, Sprachen, …) und zeigt diese an. Die Firmware muss nicht selbst ausgewählt werden!

  7. Daniel says:

    funzt super – danke!!

  8. iMike says:

    servus, wie läuft das ganze auf einem iMac ab? Kann mir da mal jemand helfen?

    • Markus Pfizenmaier says:

      Leider wird Mac direkt nicht unterstützt. Wenn ich aber richtig informiert bin kannst du unter dem Mac OS in einer virtuellen Umgebung Windows installieren.

  9. iMike says:

    Windows mach ich da nicht drauf – also muss ich schauen wie ich das hinbekomme. Andererseits mein Bold9780 läuft perfekt und ich weiß nicht ob sich mit der neuen überhaupt irgendwas ändert.
    Danke aber für deine pfeilschnelle Antwort!!!!!!

    • Markus Pfizenmaier says:

      Das muss jeder für sich entscheiden. Wenn du mit der bei dir installierten Firmware zufrieden bist brauchst auch kein Update machen…

  10. Kisu says:

    “Wenn schon eine ältere Firmware auf dem PC/Laptop installiert ist muss diese zuerst deinstalliert werden!”
    Ist das die Vendor.xml? Wenn nicht, wie mache ich das dann?

    • Markus Pfizenmaier says:

      Nein, damit ist gemeint das wenn du schon öfter ein Firmwareupdate durchgeführt hast die alte am PC installierte Firmware erst deinstalliert werden muss.

  11. Kisu says:

    Also muss icht nichts löschen, falls ich die noch nie geupdated habe?
    Und noch ne kleine Frage, bin was das angeht leider total ratlos.. hab mal alles durchforstet nach Firmwareupdates, muss das denn eins von meinem Netzanbieter sein?

    • Markus Pfizenmaier says:

      Genau, wenn du noch dein BlackBerry upgedatet hast muss du auch nichts deinstallieren. Außer wie in der Anleitung beschrieben die vendor.xml. Du brauchst auch nicht die version von deinem Netzanbieter nehmen sondern kannst auf jede zurückgreifen.

  12. ronreij says:

    hey,
    bei dem zweiten fenster, wo man den kommunikationsport auswählen muss, wird bei mir gar keiner angezeigt und ich kann auch nicht auf weiter klicken… hilfe!

    • Markus Pfizenmaier says:

      Hast du wie beschrieben die heruntergeladen Firmware auf deinem Windows PC installiert? Ist das BlackBerry per USB mit dem PC verbunden?

  13. seltersonal says:

    Nachdem ich das geraet angeschlossen habe und er es erkannt hat kommt in dem Fenster wo normalerweise die Programme aufgelistet sind die meldung

    Zeile:
    1. Die Blackberry DesktopSoftware verfuegt nicht ueber
    2. Blackberry Device Software fuer Geraet, das
    3. Sie haben eine Verbindung zum Computer hergestellt. Ko…
    4. Ihr Mobilfunkanbieter oder Systemadministrator

    Das ist alles… Hatt ich noch nie gesehen… Weiss jemand was das ist?

  14. lyla says:

    Hilfe bei dem Kommunikationstransport kann ich nichts anklicken und auch keine PIN steht da was nun? Habe alles angeschlossen… Besitze Windows 7 bin bei common files auf rim gegangen und dann apploader hab diese exe da gelöscht und bin dann mit rechtsklick auf loader.exe datei habe dort Über admin ausführen angeklickt und dann erkannte der die PIN nicht..

    • Markus Pfizenmaier says:

      Welches BlackBerry besitzt du? Hast du nur eine Firmware auf deinem PC installiert? Du meinst sicher mit .exe gelöscht eigentlich die Vendor.xml, oder?

  15. Andy says:

    Also bei mir funktioniert das nicht. Hab das Update installiert, wenn ich dann in den Loader gehe zeigt es mir nur meine anwendungen an wo ich auf dem Handy besitze? an was könnte es liegen?

    • Markus Pfizenmaier says:

      Auch hier die Fragen… Welches BlackBerry besitzt du? Hast du nur eine Firmware auf deinem PC installiert? Hast du die Vendor.xml gelöscht?

  16. Andy says:

    Ich hab des Bold 9900: die Vendor.xml habe ich gelöscht. ich glaube nicht das ich eine andere Firmware installiert habe

  17. Servus, habe den Loader als Admin gestartet, es wird aber nur ein Update der Anwendungsprogramme durchgeführt. Das OS 7.1 wird nicht draufgespielt. Mein Blackberry Torch 9810 bleibt auf dem Stand 7.0. Was muß ich tun?

  18. Zai says:

    Danke für die Anleitung werde Sie gleich mal installieren. Habe nur eine kleine Frage bezüglich alter Software wo ich deinstallieren sollte. Wo findet man diese am besten? Ich bin nicht ganz sicher ob ich noch welche drauf hab… Danke

    • Markus Pfizenmaier says:

      Im Falle das schon einmal ein Firmwareupdate duchgeführt wure ist die alte Firmware bei XP unter Systemsteuerung -> Software und bei Vista/Win7 unter Systemsteuerung -> Programme und Funktionen zu deinstallieren.

  19. G Weber says:

    Bei mir funktioniert das leider nicht. Systemsoftware wird nicht angezeigt. Nur die Anwendungen. Was mache ich falsch ???

    • Markus Pfizenmaier says:

      Hast du die Firmware auf deinem Windows PC installiert und die Vendor.xml gelöscht?

    • ein Freund says:

      Du musst es als Administrator öffnen (wie oben beschrieben) das Problem hatte ich am Anfang auch. Musst lediglich rechtsklick und dann als Administrator öffnen anklicken.

  20. Peter D says:

    TORCH 9810, 7.0 Bundle 2406 (v7.0.0.585, Plattform 5.0.0.734), vor 2 Wochen erworben:  Ich habe selbes Problem wie G Weber:  ”Bei mir funktioniert das leider nicht. Systemsoftware wird nicht angezeigt. Nur die Anwendungen. Was mache ich falsch ???”  vendor.xml ist gelöscht, die Loader.exe wurde als Administrator gestartet. Weiteres Problem: In meinem Gerätemenü habe ich nicht die Möglichkeit, ein Setup aufzurufen, das nötige Symbol wird einfach nicht angezeigt. Dazu: Die Desktop-Software zeigt mir als Software-Version die 7.0 Paket 2406, unter dem Punkt “Gerät Aktualisieren” wird angezeigt: es sind keine BlackBerry Device-Software-Updates verfügbar. Die Aktualisierung über RIM direkt funktioniert ebenfalls nicht. Ansonsten läuft das Gerät, keine weiteren Probleme. Hat jemand eine Idee? Danke im voraus

    • Markus Pfizenmaier says:

      In letzter Zeit kommt es immer
      wieder vor das eine zweite Vendor.xml das Update verhindert. In diesem
      Fall werden in der Loader.xml nur Anwendungen angezeigt. In diesem Fall
      muss unter C:UsersBenutzernamenAppDataRoamingResearch In MotionBlackBerryLoader XML
      ebenfalls die Vendor.xml gelöscht werden. Damit dieser Pfad angezeigt
      werden kann müssen die versteckte Dateien eingeblendet werden.Habe die Anleitung bereits um diesen Schritt erweitert.

      • Peter D says:

        Vielen Dank Markus, habe alles erledigt, das Update auch noch einmal komplett vom PC entfernt und neu installiert, vendor.xml 2 x gelöscht, kein Erfolg: Im Fenster “Auswahl von Geräteanwendungen” werden lediglich die Zusatzanwendungen aufgelistet, keine Systemsoftware, die Geräteversion 7.0 bleibt nach wie vor, das Programm meldet auch keine Fehler, bin ratlos

        • Markus Pfizenmaier says:

          Schau mal bitte nach ob die Vendor nach dem Starten der Loader in einem der beiden Ordner wieder erstellt wurde.

          • Peter D says:

            nein, sie wurde nicht erstellt, in keinem der Ordner

          • Markus Pfizenmaier says:

            Sind auf dem PC vielleicht mehrere Firmwares installiert?

          • Peter D says:

            nein, das ist die erste Firmware, die ich mir im Netz gezogen und dann auf dem PC installiert habe.  Ich führe am BB gerade ein Sicherheitsreset durch und installiere danach noch einmal über mein Notebook, das Ergebnis teile ich dann gleich mit. Ich stoße auch beim sogenannten Benutzerinitiierten Software-Update an meine Grenzen: nach dem Startbildschirm/Optionen/Gerät/ fehlt mir das Icon zum Software-Update oder zur Software-Aktualisierung (schwarzes Rechteck, unten drei waagerechte weiße Linien, darüber senkrechter grüner Pfeil nach oben), so wie es auf den BB-Seiten in der interaktiven Demo zum Software-Update vorgegeben wird…

          • Peter D says:

            also, ich komme auch am Notebook nicht weiter, selbes Ergebnis, vendors gelöscht, Setup als Admin gestartet, in der “Auswahl von Geräteanwendungen” keine Angaben zur Systemsoftware, als erste Abwahlmöglichkeit in der Anwendungsliste erscheint erscheint eine Zeile ohne Namen, die man abwählen kann, ca. 2500 KB groß, sehr krytisch…

          • Markus Pfizenmaier says:

            Das drahtlose Update funktioniert selten bis nie. Dafür muss dein Mobilfunkanbierter die Firmware freigegeben haben.

            Warum aber bei dir nicht angezeigt wird kann ich leider nicht sagen…

          • Peter D says:

            das Auslesen der Systemkonfiguration im Zusammmenhang mit dem Update wird praktisch übersprungen, als ob hier gar kein Zugriff oder Auslesen stattfindet… sehr komisch…

  21. Markus Pfizenmaier says:

    Welches Betriebssystem wird genutzt?

    • Peter D says:

      Windows 7, Ultimate, 64-bit. Ich habe es jetz noch einmal über der Desktop-Software versucht und bekomme folgendes: Dieses BlackBerry® Device Software-Upgrade beinhaltet neue Funktionen und entscheidende Verbesserungen für die BlackBerry®-Lösung und steht als solches nur Benutzern mit aktivem BlackBerry-Abonnement zur Verfügung. Weitere Informationen über den BlackBerry®-Dienst finden Sie unter http://www.blackberry.com/service. Was kann das bedeuten? Ich will jetzt nicht nerven, vielleicht bin ich zu neu und noch nicht reif für ein BB, aber was ist ein 
      BlackBerry-Abonnement? Habe ich beim Kauf etwas falsch gemacht, vergessen o.ä.?

      • Markus Pfizenmaier says:

        Mit BlackBerry Abonnement ist die BlackBerry Datenoption gemeint. Ich frage mal bei Kumpels nach ob die eine Lösung dazu haben…

        • Markus Pfizenmaier says:

          Hab jetzt nochmal ein paar Tipps bekommen. Als erstes die Frage ob bei dir die BlackBerry Datenoption gebucht und auch aktiv ist.

          Ansonsten vielleicht mal das BB verbinden nachdem die Loader.exe gestartet wurde.

          • Peter D says:

            ich habe das BB auch nach dem Start der loader.exe verbunden, die Verbindung wird dann angefordert. Kein anderes Ergebnis. Ich habe die BB-Datenoption nichjt gebucht (jedenfalls nicht bewusst), bis vor kurzen wusste ich nicht einmal, dass es die gibt, ob sie aktiv ist, sollte ich sie doch (unwissentlich) haben, weiß ich nicht: kann man das Auslesen?  Ich bedanke mich hier erst mal sehr herzlich für deine Bemühungen, wo es doch meine Probleme sind. Ich lasse dich für heute mal in Ruhe, vielleicht kannst du mir morgen etwas zu der BB-Datenoption durchgeben, wo man die bekommt, was die kostet o.ä., ich habe nicht geahnt, dass das so komlipiziert wird. Also, noch einmal, vielen Dank

          • Harald says:

            Ohne die bb datenoption kann man keine fremdfirmware installieren, sondern nur die des mobilfunkanbieters vdf, o2, telekom. Kannst dir ja mal eine sim ausleihen zum fw update. Evtl. Könnte noch der trick ohne akku funzen.

          • Peter D says:

            Hallo Harald, vielen Dank. Das ist jetzt bestimmt mein 20. Handy seit Einführung desselben, aber so neu habe ich mich noch bei keinem angestellt. Ich dachte, ich hätte einen guten Vertrag: t-mobile: Complete Mobil XL incl. BlackBerry® Push (Complete Mobil), was ist jetzt die bb Datenoption? Wo bekommt man die, kostet das extra? Die eingelegte SIM ist von t-mobile. Gibt es ein Update auf 7.1 von t-mobile? Wo? Vielleicht hast du noch ein paar Tipps für mich. Ich bedanke mich schon mal im Voraus!!
              

          • Markus Pfizenmaier says:

            Kenn mich bei T-Mobile nicht aus, es hört sich aber so an wie wenn die BB Datenoption (incl. BlackBerry Push) beinhaltet wäre.

            @Harald: Das man ohne BB Option kein Update durchführen kann habe ich schon oft gehört. Selbst mache ich immer einen Wipe (komplettes löschen der Daten incl FW) vor dem Update. Dann mache ich die FW Installation wenn es sein muss auch ohne SIM.

          • Harald says:

            Hier ist die t-mobile f

            http://www.t-mobile.de/downloads/neu/9810m_pbr7_1_0_rel1149_pl5_1_0_276_a7_1_0_342.exe

            Habe leider nur ein bold9900 aber hier ein paar tipps:

            1. Deinstallier die alte fw auf dem pc oder besser nimm dir einen anderen pc
            2. Danach neustart, und mit ccleaner registry säubern
            3. Neue fw laden und installieren, dann neustart
            4. Beide vendor.xml löschen und nochmal ccleaner und neustart
            5. Gucken ob vendors wirklich weg sind, dann loader.exe als admin ausführen
            6. Bb per usb verbinden und der installation folgen (siehe beitrag)

            1.1 sollte es nicht klappen, vor beginn der installation das geräte komplett löschen (wipe)

          • Peter D says:

            Hallo Markus, hallo Harald, ein Wunder ist gescheh’n: ich kann wieder laufen, ich kann wieder sehn. Ich hatte gestern 2 längere Telefonate mit der technischen Hotline der t-mobile, dort speziell mit der BB-Hotline, es wurde einiges am Vertrag gebastelt, Häkchen gesetzt, andere entfernt, der Tarif in die aktuelle Generation (vormals sog. 1. Generation) gesetzt, und gegen 23:00 Uhr lief die Sache wie von selbst, die fehlenden Icons in den Einstellungs-Menüs waren plötzlich und unerwartet da, das Update lief im ersten Gang sauber durch. Insofern hab ich erst mal keine Fragen mehr, d.h., zum BB hab ich eigentlich noch eine ganze Menge Fragen, aber ich geb jetzt erst mal Ruhe, ich hab euch lange genug beschäftigt. VIELEN DANK für eure Hilfe, das hat mich aufgebaut, ein kompetentes Forum ohne Besserwisserei oder dumme Ratschläge, ich konnte da in anderen Foren schon so einiges lesen… Ich würde euch auch gerne mal helfen, aber ich glaube, ihr seid auf dem Gebiet schlauer als ich…, Grüße aus Berlin

  22. Markus Pfizenmaier says:

    Freut mich das es jetzt funktioniert hat. Hab zwar schon über 4 Jahre BB
    Smartphones und dementsprechend Erfahrung. Solche Komplikationen wie in
    deinem Fall hatte ich noch nie.

    Falls du dennoch Fragen hast kannst du diese gerne Stellen.

  23. Oliver von der Heyden says:

    Hallo zusammen. Bei mir hat alles ohne Probleme geklappt. Ich wollte vor dem Update, was Hr. Pfizenmaier angeraten hat, die zweite vendor.xml entfernen, fand diese aber nicht. Hat aber auch so geklappt. Jetzt muss ich nur noch das Branding entfernen, habe aber noch keine Idee, wie.
    Mfg. Oliver v.d. Heyden

    • Markus Pfizenmaier says:

      Nur im Fall das diese vorhanden ist muss diese gelöscht werden. Das entfernen des Bootlogos ist mit sehr großem Risiko verbunden. Früher hat mich das auch immer gestört. Mittlerweile denke ich mir immer “was solls, wird ja eh nur für ein paar Sekunden angezeigt.”

  24. goufer says:

    Danke! Denn Ich hab lange nicht den Grund gefunden warum das Update nicht klappte…
    Toll weiter so!

  25. Oliver von der Heyden says:

    Hallo, habe nochmalig in alle vorhandenen Register nachgeschaut und finde definitiv die zweite vendor nicht. Wie ich ja schon berichtet hatte, funktionierte das update nach entfernen der ersten vendor ohne Probleme und das Blackberry zickt auch nicht rum. Das Branding werde ich auch so lassen, denn es gibt im Netz da unterschiedliche “Rezepte” und Meinungen dazu. Muss ja nicht sein, dass man sich unnötig sein Bold 9000 zerschießt (*_*)
    Herzliche Grüße, Oliver v.d. Heyden

  26. manuel moser says:

    danke, mit dieser hilfe hats super geklappt!!!

  27. Matis says:

    Hallo Markus, ich würde sehr gerne ein Firmwareupdate an meinem 9900 durchführen. Jedoch verunsichern mich die Punkte “Vendor.xml löschen und die Loader.exe als Administrator starten” bzw. “zweite Vendor.xml löschen”. Ganz ehrlich, ich verstehe leider nur “Bahnhof”…!?? Könntest du mir die beiden Punkte genauer erläutern? Beste Grüße

    • Markus Pfizenmaier says:

      Die Vendor.xml sorgt dafür das nur Firmwares installiert werden können die von deinem Mobilfunkanbieter freigeben wurde, Wenn die Datei gelöscht wird besteht dieses Limit nicht mehr. Wie in der Anleitung beschrieben kann es vorkommen das diese Datei auf dem PC doppelt vorhanden ist.

      Die Loader.exe als Administrator wird per Rechtsklick auf das diese Datei mit “Als Administrator ausführen” (siehe Screenshot) gestartet.

      • Matis says:

        Ok, soweit hab ich’s verstanden, der Screenshot hilft mir da sehr gut weiter! Gestartet habe ich aber noch nicht. Zum Problem mit der zeiten Vendor.xml, was bedeutet in der Loader.xml werden nur Anwendungen angezeigt? Mein Rechner Betriebssystem ist übrigens Windows 7…

        • Markus Pfizenmaier says:

          Wenn die Vendor nicht gelöscht wird kommt entweder eine Meldung das keine Firmware gefunden wurde oder es werden nicht wie im dritten Screenshot oben die Firmwarekomponenten angezeigt.

          • Matis says:

            Achso, dann erstmal vielen Dank für die Erläuterungen. Sollte ich’s versuchen, werde ich mich bei Erfolg bzw. Nicht-Erfolg nochmal melden. Besten Dank!

          • matis says:

            Hallo Markus, ich habe die Firmware runtergeladen und installiert. Vendor gelöscht und Update gestartet. Jetzt bin ich an dem Punkt “Laden von Anwendungen”, es werden keine Firmwarekomponenten angezeigt. Wie komme ich jetzt zu diesem Pfad “C:UsersBenutzernamenAppDataRoamingResearch In MotionBlackBerryLoader XML” bzw. wie blende ich die versteckten Datein? Und kann ich mein Bold für den nächsten Versuch vom Rechner trennen?

          • Markus Pfizenmaier says:

            Hier eine kleine Anleitung wegen den versteckten Dateien

            http://www.windowspower.de/versteckte-dateien-ordner-und-laufwerke-anzeigen-unter-windows-7_1286.html

            Nach beenden der Loader.exe kannst du deinen Bold wieder trennen.

          • matis says:

            Ich habe jetzt auch die zweite Vendor gelöscht. Jetzt lässt der Assistent zum Laden von Anwendungen aber nicht mehr starten. Ich komme nur zum Ersten deine Screenshots! Muss ich die Firmware nochmal neu runterladen?

          • Markus Pfizenmaier says:

            Die Firmware ist auf dem PC installiert? Ein neustart des PCs kann könnte auch weiterhelfen.

          • matis says:

            Die Firmware sollte installiert sein, habe beim download alles soweit befolgt. Neustart habe ich schon durchgeführt…?

          • Markus Pfizenmaier says:

            Kommt bei dem Start der Loader.exe eine Fehlermeldung?

          • matis says:

            Nein, keine Fehlermeldung. Lässt sich einfach nicht bedienen..?

          • matis says:

            Soll ich die Firmware nochmal runterladen? Was meinst du?

          • Markus Pfizenmaier says:

            Nicht nochmal runterladen sondern nochmal installieren. Am besten mit vorheriger deinstallation.

          • matis says:

            Ich kenne mich halt nicht wirklich gut aus. Habe jetzt unter Systemsteuerung deinstalliert, aber die Firmware ist doch jetzt gelöscht oder?

          • Markus Pfizenmaier says:

            Genau so meinte ich es.

          • matis says:

            Gut, dann schaue ich mal ob ich’s noch hinbekomme. Vielen Dank für deine Hilfe und Gedult! Beste Grüße

          • Markus Pfizenmaier says:

            Kein Problem. Ich helfe gerne :)

          • matis says:

            Hallo Markus, nochmal zu Update von gestern. Nachdem ich die Firmware neu installiert hatte lies sich die Loader.exe starten. Die Firmware ist aufgespielt und läuft soweit ohne Probleme. Jedoch wurde das Update nicht bis zum Schluss beendet, sondern vorzeitig abgebrochen und mir eine Fehlermeldung angezeigt (siehe Screenshot). Die Frage ist jetzt natürlich, ob ich es damit belasse, da die Firmware ohne Probleme läuft? Oder muss ich das Update erneut wiederholen? Gruß

          • Markus Pfizenmaier says:

            Entschuldige die späte Antwort. Ich war gestern den ganzen Tag unterwegs und hatte schlechten Empfang.

            Schau mal bitte unter Optionen – Gerät – Info zu Geräteversionen ob die gewünschte Version installiert ist.

          • matis says:

            Das macht nichts, kein Problem. Laut Gerät ist die neue Version drauf, 7.1 Paket 2218 (v7.1.0.794, Platform 5.1.0.571)

          • matis says:

            Die Firmware sollte installiert sein, ich habe beim Download alles soweit befolgt. Neustart wurde schon durch geführt…?

          • matis says:

            Der Assistent lässt sich ohne Neustart weder bedienen, noch abbrechen oder schließen..?

          • Markus Pfizenmaier says:

            Echt merkwürdig. Hatte das bisher in drei Jahren BlackBerry noch nie :s

  28. Hallo Markus, leider bekomme ich bei meinem 9360 nur Whatsapp als Option angeboten, kein Firmware. Ich habe eine Aldikarte im BB und nutze die BB-Funktionen garnicht. Whatsapp zB. nur über WLAN. Was muss ich tun, um eine aktuelle FW zu bekommen?
    Danke

    • Markus Pfizenmaier says:

      Hallo,

      ich hab schon von Fällen gelesen bei denen das Update sich nur durchführen ließ wenn die BB Option gebucht ist.

Hinterlassen Sie einen Kommentar