HowTo: Firmwareupdate mit dem BBSAK durchführen

Diese Anleitung befasst sich mit dem Firmwareupdate unter einem Windows Betriebssytem über das Tool BBSAK. Dadurch wird einiges dem erleichtert User erleichtertet, z.B. müssen alte Firmwareversion nicht mehr vom PC deinstalliert werden.

Es kann jede Firmware von jeden Provider für das entsprechende Device installiert werden. Die Firmware kommt von RIM und ist immer Providerunabhängig. Während des Updatevorgangs startet das Device mehrmals neu. Der erste Start nach dem Update kann bis zu 30 Minuten dauern.

Hinweis: Das Device während des Updatevorgangs keinesfalls vom PC trennen, bei einem Firmwareupdate über einen Laptop muss eine sichere Spannungsversorgung vorhanden sein!

Bei Bedarf kann auch ein Wipe vor dem Firmwareupdate durchgeführt werden. Erstellt zur Sicherheit ein Sicherung Eurer Daten und Drittanbieteranwendungen mit dem Desktop Mananger.

Für diese Art von Update müsst Ihr das Tool BBSAK runterladen und auf Eurem PC installieren. BBSAK löscht automatisch die Vendor.xml.

  • Gewünschte Firmware für euer Device auf euren PC/Laptop downloaden und installieren.
  • BlackBerry über das USB-Kabels mit dem Computer verbinden
  • BBSAK starten und auf Load OS klicken

  • Im nächsten Fenster werden die auf dem PC installierten Firmwares anzeigt

  • Nachdem Auswählen der gewünschten Firmware müsst Ihr auf Load OS klicken

  • Nun startet die Loader.exe. In diesem Fenster müsst Ihr auf Weiter klicken

  • Im nächsten Fenster müsst Ihr ebenfalls auf Weiter klicken

  • Nun wird die Verbindung zu eurem Device hergestellt.
  • Als nächstes müsst Ihr die benötige bzw gewünschten Anwerndungen auswählen. Blackberry S/MIME-Unterstützungspaket und DOD-Stammzertifikate sind für Devices welche an einen BES angemeldet sind wichtig.
    Wichtigt: Vergesst nicht die deutsche Sprache auszuwählen
  • Danach wieder auf weiter klicken

  • Nun werdet Ihr gefragt ob ihr eine Sicherung Eurer Geräteadaten anlegen wollt. Die zu Beginn angelegt Sicherung ist nur für den Fall wichtig wenn während des Updates etwas schief geht. Auch hier mit einem Klick auf weiter fortfahren. Dieses Fenster erscheint nur wenn Ihr nicht gewipet habt.

  • Nun erscheint eine Zusammnenfassung, an dieser Stelle ist es noch möglich zum vorherigen Schritt zurückzukehren.

  • Mit einem Klick auf Fertigstellen stellen startet der Updatevorgang

  • Wenn dieses Fenster erscheint ist der Updatevorgang abegeschlossen. Wenn die Option gewählt wurde sind nun auch alle Daten und Drittanbieteranwenungen wiederhergestellt. Nun kann das Device vom PC getrennt werden.

Share this post:

27 Kommentare

  1. Peter says:

    Hallo, habe ich mit dieser Firmware auch möglichkeit die apn’s der einzelne Anwendungen frei einzustellen?

    • Markus Pfizenmaier says:

      Welche Firmware meinst du. Hier handelt es sich nur um eine Anleitung zum Firmwareupdate.

      Im übrigen ist es nicht von der Firmware abhängig ob der APN der einzelnen Apps eingestellt werden kann. Das ist davon abhängig ob die Anbieter der App dies zulassen.

  2. Richard Kolbe says:

    Hallo allerseits,
    Habe seit 2 Wochen den BB Bold 9900 direkt von o2.
    Funktioniert eigentlich alles reibungslos – Email Push Einrichtung und Internet Surfen mit BB eigenen Browser sowie Opera kein Problem – auch FTP mit Bramble kein Problem nur solange ich im Mobilfunknetz bin!
    Wlan zu Hause oder bei vielen verschiedenen Wlan-Netzen ist zwar Verbindung möglich für ein paar Minuten richtig schnelles Surfen und Downloaden möglich, aber auf einmal heißt es (Symbol wird nicht grau) im Browser (nach langer Wartezeit):

    Alle anderen Geräte wir Laptop oder Android Handy haben zu dem gleichen Zeitpunkt KEINERLEI Probleme mit dem Wlan! Egal in Welchem Wlannetz! Somit schließe ich ganz klar ein Router Problem aus! Habe mir schon die Servicebücher vom Provider neu schicken lassen! Keine Änderung erkennbar!
    Habe auch schon ein Gerätetausch gehabt….

    Hab ein wenig gegoogelt – anscheinend ist dies ein weit verbreitetes Problem bei BB mit dem WLAN…

    Jetzt meine Frage: Ist bekannt ob diese Software/Firmware das Problem löst?

    Frage Nr. 2: kann ich diese Firmware über meine drüber “bügeln” mit der Software obwohl der Bold 9900 (7.0.0 Bundle 1465) im Menü Software Aktualisierungen KEIN neues Update findet??

    Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen?
    Der Provider O2 hat keine Ahnung mehr…

    MfG
    Richard Kolbe

    • Richard Kolbe says:

      Verdammt jetzt wollte ich die Meldung, wenn sich das Wlan am BB aufhängt schreiben, aber jetzt funktioniert es mal zufälligerweise länger…

  3. Richard Kolbe says:

    Entschuldigung mit ist klar das es hier ALLGEMEIN um ein Firmwareupdate geht!
    Im Netz gibt es die Firmware:

    SK Telecom hat die Firmware 7.0.0.353 für das BlackBerry Bold 9900 freigegeben.

    BlackBerry Handheld Software v7.0.0.1672 (All Languages)

    http://mobistack.com/os-7-0-0-353-fur-das-bold-9900-offiziell-verfugbar/

    zum Download!

    • Markus Pfizenmaier says:

      Von dem Problem höre ich zum erstenmal. Bei mir ist, so lange ich Wlan Empfang habe, dies immer an. Surfen funktioniert auch ohne Probleme.

      Die Updatefunktion im Menü funktioniert nur bei wenigen nordamerikanischen Providern. Die deutschen Provider haben kein Interesse diese Form des Updates anzubieten.

      Die Firmware 7.0.0.353 die du vorgeschlagen hast ist zu Empfehlen und kann mit dieser Anleitung hier installiert werden.

      • Richard Kolbe says:

        Hmm ja das wlan Problem ist komisch…
        Okay eine Frage noch:
        Wenn ich das Update mache was passiert mit den servicebuchern?
        Werden die Auch wie die Programme wiederhergestellt??

        • Markus Pfizenmaier says:

          Wenn du das update über die bestehende Installation drüber installiert wird alles wieder hergestellt. Programme, Servicebücher, Emails usw.

          Leider werden aber die Einstellungen, Logins usw. der Programme nicht wiederhergestellt.

  4. Richard Kolbe says:

    Okay danke…
    Die einstellungen sind kein problem… solange die servicebucher wieder da sind den bei O2 muss man extra die hotline anrufen…
    Email kontakte und kalender wird ja problemlos gesynct…

    • Markus Pfizenmaier says:

      Da bist du wohl falsch informiert. Die Servicebücher kannst du dir selbst schicken. Entweder am BB unter Einrichtung oder auf http://o2.blackberry.de unter Hilfe.

      • Richard Kolbe says:

        Ahh… Okay Danke….
        Wusste ich nicht… hab zwar diverse Emailkonten unter o2.blackberry.de eingerichtet, aber mir nicht weiter die Seite angeschaut…
        Mache grad das Update…. Meld mich obs geklappt hat… ;-)

        • Markus Pfizenmaier says:

          Ok, viel Glück. Bei Probleme, einfach melden.

          • Richard Kolbe says:

            Servus…
            Hat gestern alles wunderbar geklappt…
            Wlan Problem scheint behoben – hatte bisher keine verbindungsabbrüche… Zuvor Wars echt zum Haare raufen dachte ich Spinn… Schwer zu erklären das Problem…
            Akkulaufzeit hat sich Gefühlsmäßig stark verbessert…
            Mfg

  5. Markus Pfizenmaier says:

    Schön das es funktioniert hat. Ich nutzte noch die .296. Wenn die Akkulaufzeiten der .353 aber so gut sind werde ich auch mal updaten…

    • Richard Kolbe says:

      Wie gesagt “gefühlmäßig” stark verbessert! Ich nutze ihn aber auch sehr intensiv mit 3G und Zuhause meistens Wlan weil 3G keinen Empfang hat bei mir… Ich komme über einen Arbeitstag aber hinweg – auch über die Nacht – In der Früh wird er im Büro aufgeladen…

      • Markus Pfizenmaier says:

        Muss ich doch mal testen. Hab nur keine Lust ein Update zu machen wenn kurz darauf eine neue Version erscheint…

  6. seltersonal says:

    Diese Anleitung ging bei mir nun schief. Bei klick auf “Load OS” Kommt “No OS found, Please install a OS for your phone”

    Installieren wollte ich dies:
    http://mobistack.com/os-7-0-0-353-fur-das-bold-9900-offiziell-verfugbar/

    Ich denke ich versuche es auf die altmodische art. Vendor.xml loeschen und dann schauen ob es tut.

    • Markus Pfizenmaier says:

      Hab das über diesen und über den herkömmlichen Weg schon öfter festgestellt. Ich musste bei mir immer die Firmware und die Desktop Software deinstallieren und beides nach einen Neustart wieder erneut installieren. Dann funktioniert es.

      • seltersonal says:

        Noe das ding zickt… Alles runtergeschmissen und neu drauf gepackt mit reboot. nix… das lustige ist das BBSAK zwar connected mir jedoch das falsche bild anzeigt… sieht aus als wuerde er das device nicht kennen…

        Ich versuch es mal auf meinem netbook… Da hatte ich das zeug noch nie drauf.

        • Markus Pfizenmaier says:

          Wie gesagt, bei mir hat es auch schon 2x gezickt. Ein anderer Rechner ist schonmal gut…

          • seltersonal says:

            selbst mit dem neuen tuts nicht… hmpf…. nuja ich versuchs noch 2 mal danach hab ich keine lust mehr ;)

  7. seltersonal says:

    Geschafft… nun aber auf die alte art und weise… Ueber BB Desktop Backup ziehen -> Update Installieren -> Vendor.xml loeschen -> loader.exe starten und updaten… Wichtig! bei mir hat der restore ueber das update nicht funktioniert! restore ueber den BB Desktop machen!

  8. seltersonal says:

    ich weiss nicht was komplizierter ist… X mal deinstallieren, neustarten und neu instrallieren oder einfach die bloede datei loeschen und alles drauf packen… ok das backup das ist in 2 min erledigt. :). Sagen wir es so, es hat funktioniert ;)

  9. mali says:

    hallo. Ich habe folgendes Problem…….Nachdem beim mir auch stand, dass das Gerät erfolgreich aktualisiert wurden ist, habe ich das Handy vom pc getrennt und einen neu start (mit dem handy) gemacht. Ich habe das akku raus genommen und wieder eingesetzt. Aber jetzt fährt das Gerät nicht hoch! Es lädt bis zur Hälfte und geht wieder aus!……geht wieder selbst an, kommt wieder bis zur hälfte und geht wieder aus………das wäre sehr nett wenn ihr mir helfen könntet. Ich danke im vorraus!

Hinterlassen Sie einen Kommentar