HowTo: Datensicherung mit dem Desktop Manager 6 erstellen

Es ist sehr sinnvoll das ihr eure Daten (Adressbuch, Emails und weiteres) regelmäßig sichert. Auch ist es ratsam eine Sicherung vor einem Firmwareupdate durchzuführen. Dann seit ihr auf der sicheren Seite falls etwas schief geht.

Plicht ist ein Datensicherung bei einem Wipe!


Was brauche ich für die Datensicherung?

Um eine Datensicherung durchzuführen müsst ihr die Software Desktop Manager 6 auf eurem PC installieren.

Wie führe ich eine Datensicherung durch?

  • Als erstes verbindet Ihr Euer Device via USB mit dem PC
  • Danach Startet Ihr den Manager 6
  • Mit einem Klick auf „Sofort sichern“ gelangt Ihr zu den Sicherungseinstellungen

  • Hier könnt Ihr nun verschiedene Einstellungen vornehmen
  1. Hier kann ausgewählt werden ob eine Vollständige, Schnelle oder benutzerdefinierte Sicherung erstellt werden soll
  2. Bei Dateioptionen könnt Ihr die den Dateinamen und den Speicherort wählen – Tipp: Es empfiehlt sich eine eindeutigen Dateinamen zu wählen, z.B. TT-MM-JJ_8520
  3. Wenn Ihr hier den Haken setzt werdet Ihr bei der nächsten Sicherung nicht mehr nach diesen Einstellungen gefragt.
  • Mit einem Klick auf Sicher startet Ihr den Vorgang

  • Während des Sicherungsvorgangs wird der Fortschritt angezeigt
  • Nach erfolgreichem Abschluss erhaltet Ihr eine Info

Sicherung wiederherstellen:

  • Dazu geht Ihr im Desktop Manager 6 auf Gerät >

  • Hier könnt Ihr die Sicherungsdatei und den Umfang der Sicherung (Alle Daten oder Einzelwiederherstellung) auswählen

Ein Kommentar zu “HowTo: Datensicherung mit dem Desktop Manager 6 erstellen

Kommentar veröffentlichen